Logo Praxisklinik Flensburg, MKG-Chirurgie, zahnärztliche Chirurgie, Zahnimplantate, Tumorchirurgie, Traumachirurgie / Unfallchirurgie, Kieferchirurgie, Kieferorthopädische Chirurgie, Fehlbildungschirurgie, plastische Gesichtschirurgie Praxisklinik am Ballastkai für Mund,- Kiefer- und Gesichtschirugie, plastische Operationen, Implantologie, Konsultationsklinik på Ballastkai for mund-, kæbe- og ansigtskirurgi, plastikoperationer, implantologi

Patienteninformationen

Unsere Patienteninformationen sollen Ihnen den Weg zu einer Behandlung in unserer Praxis erleichtern. Für eine ausführliche Erläuterung stehen wir Ihnen selbstverständlich auch vor und während einer Behandlung zur Verfügung.

1. Unterlagen für die Erstuntersuchung

  • Versichertenkarte
  • Überweisungsschein (wenn Sie überwiesen wurden)
  • ärztliche Berichte und Befunde, soweit sie Ihnen von vorhergehenden Behandlungen vorliegen
  • Röntgenbilder, Computertomographien, andere bildgebende Untersuchungen
  • bei implantologischen und kieferorthopädischen Fragestellungen: Modelle der Kiefer soweit vorhanden

2. DVT-Diagnostik

Seit 2008 verfügen wir über den ersten Digitalen Volumentomographen (DVT) nördlich des Kanals. Dieser ermöglicht die vollständige dreidimensionale Diagnostik des Gesichtsschädels, wie Sie sie von der Computertomographie (CT) kennen. Das DVT weist gegenüber dem CT je nach gewählter Auflösung eine bis zu fünf Mal geringere Strahlenbelastung auf.

Zur Untersuchung werden Sie in der Regel von Ihrem Arzt oder Zahnarzt überwiesen. Bei speziellen Fragestellungen beispielsweise zur Planung einer Versorgung mit zahnärztlichen Implantaten wird er Ihnen weitere Unterlagen wie Röntgenbilder oder Implantatschablonen mitgeben, so dass wir die Untersuchung individuell anpassen können. Nach Abschluss der Untersuchung werden wir Ihnen das DVT am Computer demonstrieren und das Ergebnis erläutern. Sie und Ihr Behandler erhalten von uns den Datensatz der Untersuchung gemeinsam mit einer Viewer-Software auf CD. Die Kosten des DVT werden in der Regel von den Privatkassen übernommen.

Gesetzlich Krankenversicherte müssen die Kosten derzeit selber tragen. Die entstehenden Kosten richten sich nach Art und Umfang der DVT-Untersuchung - wir beraten Sie gern.

 

 

Praxisklinik am Ballastkai
für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Dr. Sprengel und Prof. Warnke
Ballastkai 5, 24937 Flensburg

Tel. 0461 / 140 555-0

Auf Google+ teilenAuf Xing teilenAuf Whatsapp teilen